Service-Telefon 0421-8354440

Zertifiziertes Know-how aus über 30 Jahren

Fachgerecht, sicher und rückstandslos Röntgenbilder entsorgen

Bereits seit über 30 Jahren übernehmen wir die fachgerechte Entsorgung und datenschutzkonforme Vernichtung von Röntgenfilmen für niedergelassene Ärzte, Krankenhäuser und andere medizinische Einrichtungen sowie Digitalisierer, Werkstoffprüfer und Industriebetriebe. Von der Beratung über die Abwicklung und den sicheren Transport bis hin zum Recycling des Filmmaterials erfüllen wir alle Aufgaben.

Von unseren Standorten in Bremen, Rhede, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg und München aus agieren wir deutschland- und europaweit. Für geringe Mengen von Röntgenfilmen bieten wir einen gesicherten Postversand in speziell hierfür konzipierten Röntgenfilmboxen an.

Sprechen Sie uns an

Erfolgreiche Verbindung mit Mehrwert

Durch die Fusion von Schmidtentsorgung und Kampshoff verfügt Schmidt + Kampshoff bereits seit vielen Jahren über eine eigene Recyclinganlage für Röntgenbilder.

Für unsere außerordentlich hohen Datenschutz-Ansprüche und -Standards im gesamten Entsorgungsprozess von analogen und digitalen Röntgenfilmen, Microfilmen sowie Patientenakten sind wir zertifiziert.

Wir führen das Qualitätssiegel Entsorgungsfachbetrieb gemäß Kreislaufwirtschaftsgesetz (KrWG). Ebenso werden wir durch Mission 100 e.V. nach DIN 66399-3 zertifiziert. Wir garantieren eine effiziente, sichere und datenschutzkonforme Vernichtung Ihrer vertraulichen Daten nach den gesetzlichen Bestimmungen.

Schutzklassen und Sicherheitsstufen

Wir erfüllen die an die Vernichtung von Informationsträgern mit dem Schutzbedarf der Schutzklassen 1 bis 3 gestellten technischen und organisatorischen Anforderungen gemäß DIN SPEC 66399-3 / ISO/IEC 21964. Den Maßnahmen zum Schutz besonders schutzwürdiger und personenbezogener Daten, die Artikel 32 Abs. 1 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) einfordert, kommen wir vollumfänglich nach.

Analoge Röntgenfilme und Microfilme behandeln wir von der Sammlung beim Kunden über den Transport bis hin zur Vernichtung in unserer eigenen Anlage in Rhede gemäß den Anforderungen der höchstmöglichen Sicherheitsstufe 7, wonach eine Reproduktion der Unterlagen ausgeschlossen ist.

Digitales Röntgenmaterial wie auch Patientenakten vernichten wir wie vorgeschrieben nach Sicherheitsstufe 4.

Nachhaltig Verantwortung übernehmen

  • Wir stehen für einen verantwortungsvollen Umgang mit den uns übergebenen Röntgenbildern und enthaltenen vertraulichen Daten im gesamten Entsorgungsprozess.
  • Bei der Röntgenfilmaufbereitung gewinnen wir Silber und Kunststoff zurück, die dem Wirtschaftskreislauf erhalten bleiben. Wir erreichen eine Wiederverwertungsquote von nahezu 100 Prozent.
  • Wir informieren zum Nutzen fachgerechter Röntgenfilmentsorgung in unserem Blog, auf unseren Social Media-Kanälen und in unserem Online-Ratgeber.
  • Um den ökologischen und wirtschaftlichen Wert von Röntgenfilmen, Papier und Datenspeichern sichtbar zu machen, haben wir in unserer Kampagne „Die Kunst des Entsorgens“ einen künstlerischen Blickwinkel gewählt.

Digitalisierung, externe Aktenarchivierung, Datenrettung

Wir entsorgen Röntgenfilme und dazugehörige Patientenakten und Datenträger gemäß Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und Kreislaufwirtschaftsgesetz (KrWG). Auch für feucht gewordene Röntgenbilder haben wir eine Entsorgungslösung.

Dank unserer Partner bieten wir darüber hinaus noch viele weitere Services an. Wir digitalisieren Unterlagen, lagern diese in externen Archiven ein und können auch beschädigte Daten wieder verfügbar machen.

Sprechen Sie uns an

Downloads

Die Daten­schutzg­rund­verordnung (DSGVO): Aus­wirkungen auf die Ent­sorgung von Röntgen­filmen

Download als PDF

Der Röntgen­blick: Mehr­wert für Wert­stoffe

Download als PDF

Externe Akten­archi­vierung: Sicher, effizient und maß­geschnei­dert

Download als PDF

Kosten­freie Röntgen­film­box: Speziell für Tier­arzt­praxen zur Ent­sorgung von Klein­mengen

Download als PDF

Ent­sorgung und Ver­nich­tung von Rönt­gen­filmen

Download als PDF

Patien­ten­akten zer­ti­fi­ziert und sicher ent­sorgen

Download als PDF

Röntgen­film­entsorgung von Klein­mengen: Kontakt­los mit unserer Rönt­gen­film­box

Download als PDF

Presse

Für Pressevertreter haben wir an dieser Stelle Pressemitteilungen, Fotomaterial und wichtige Informationen aus unserem Unternehmen hinterlegt. Pressemotive und -texte können selbstverständlich honorarfrei abgedruckt werden. Bei einer Veröffentlichung bitten wir um ein Belegexemplar an:

Schmidt + Kampshoff GmbH
Georg-Henschel-Straße 1
28197 Bremen

Benötigen Sie zusätzliches Informationsmaterial? Gern helfen wir Ihnen weiter:

Katrin Sturm
Agenda 17. Agentur für Public Relations
Dittrichring 17
04109 Leipzig
 
Telefon: +49 341 980 90 90
E-Mail: info@agenda17.de

Pressemitteilungen

2020

 

2019

 

2018

 

2017

 

2016

 

2015

 

2014