Datenschutzhinweise zu Onlinepräsenzen in sozialen Medien

Wir unterhalten Onlinepräsenzen auf verschiedenen Plattformen und in sozialen Netzwerken, um mit den dort aktiven Interessenten und Nutzern zu kommunizieren und sie über unser Unternehmen, unsere Leistungen, Angebote und offene Stellen zu informieren.

Unsere Hinweise zur Datenerfassung auf dieser Website finden Sie hier.

Allgemeines zur Datenverarbeitung

Dabei können Daten der Nutzer außerhalb des Raumes der Europäischen Union verarbeitet werden, ohne dass wir hierauf Einfluss haben. Es bestehen keine Erkenntnisse darüber, welche Nutzerdaten die jeweilige Social Media erfasst, in welchem Umfang, an welchem Ort und für welche Dauer die Daten gespeichert werden, inwieweit die jeweilige Social Media bestehenden Löschpflichten nachkommen, welche Auswertungen und Verknüpfungen mit den Daten vorgenommen werden und an wen die Daten weitergegeben werden. Hierdurch können sich für die Nutzer Risiken ergeben, weil so z.B. die Durchsetzung der Rechte der Nutzer erschwert werden könnte. Daten der Nutzer können für Marktforschungs- und Werbezwecke verarbeitet werden, indem z.B. Cookies auf den Rechnern der Nutzer gespeichert werden, in denen das Nutzerverhalten und sich daraus ergebenden Interessen der Nutzer gespeichert werden und aus denen Nutzungsprofile erstellt werden. Diese Nutzerprofile können verwendet werden, um z.B. Werbeanzeigen innerhalb und außerhalb der Plattformen zu schalten, die mutmaßlich den Interessen der Nutzer entsprechen. Überdies können Netzwerkanbieter wichtige Daten Ihres Computersystems, von dem aus Sie diese besuchen – zum Beispiel Ihre IP-Adresse, den genutzten Prozessortyp und Browserversion samt Plug-Ins verarbeiten.

Wenn Sie während des Besuchs auf der Webseite des jeweiligen Netzwerks mit einem persönlichen Benutzerkonto eingeloggt sind, kann dieses Netzwerk Sie möglicherweise auch unabhängig von dem Endgerät diesem Konto und den gespeicherten Informationen zuordnen. Um das zu verhindern, loggen Sie sich aus.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass beim Aufruf einiger unseren Social-Media-Kanälen, Ihre Daten in die USA weitergegeben werden. Laut des EuGH-Urteils vom 16. Juli 2020 C-311/18 ("Schrems II") sieht das Recht der USA hinsichtlich der nach ihrem nationalen Recht zulässigen Eingriffe nicht die erforderlichen Einschränkungen und Garantien für die Rechte der Betroffenen vor und gewährleistet auch keinen effektiven gerichtlichen Rechtsschutz vor solchen Eingriffen.

Welche Daten werden verarbeitet?

Bei Ihrer Interaktion mit unseren Social-Media-Kanälen erhalten wir in der Regel folgende Daten:

  • Ihren Benutzernamen und andere Informationen, die Sie auf Ihrem Profil veröffentlicht haben;
  • den von Ihnen bestimmten Inhalt der Nachricht;
  • die Art der Reaktion, sowie die Kommentare und Teilungen unserer Beiträge;
  • wenn Sie jeweiligen Profil abonnieren bzw. folgen.

Durch Facebook-Insights, Youtube/Google Statistiken, LinkedIn und xing Statistiken können wir folgende Daten bekommen:

  • Aufrufe unserer Fan-Page;
  • die Reichweite von Beiträgen;
  • Aufrufe der Videos und durchschnittliche Dauer der Videowiedergabe;
  • die Webseite, von der Sie kommen;
  • Prozent der Likes;
  • Real-Time Aktivität;
  • demographische Informationen: durchschnittliche Alter, Wohnort, Geschlecht der Besucher, Sprache.

Wenn Sie mit uns über den Messenger oder die Nachrichten-Funktion des jeweiligem Social-Media-Kanals Kontakt aufnehmen, liegen dort die Informationen bezüglich Nachrichten Verschlüsselung oder Verarbeitung der Daten direkt bei den Plattformen und wir können dazu keine Auskunft geben.

Zweck und Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Unsere Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei einer Kontaktaufnahme ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihrer Anfrage gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO sowie ggf. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, sofern die auf den Abschluss eines Vertrages abzielt. Unseren Kunden werden verschiedene Plattformen angeboten, um unverbindlich Fragen zu stellen oder sich Informationen einholen zu können.

Die Rechtsgrundlage für die Speicherung anonymer Statistiken durch die jeweiligen Social Media (Bsp.: Facebook-Insights, Youtube/Google Statistiken, LinkedIn und xing Statistiken), unsererseits ist die Interessenabwägung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, damit unsere Präsenz in den sozialen Netzwerken für Besucher interessant ist.

Sie können von Ihrer Widerrufsmöglichkeit Gebrauch machen.

Alternativ können Sie die Verarbeitung Ihrer Daten durch die Plattform- und Netzwerkbetreiber verhindern, indem Sie das Opt-Out der Betreiber unter den u.a. Links der Betreiber nutzen.

Weiterhin haben Sie die Möglichkeit, die Cookies in Ihrem Browser abzuschalten.

Für eine detaillierte Darstellung der jeweiligen Verarbeitungen und der Widerspruchsmöglichkeiten (Opt-Out), verweisen wir auf die nachfolgend verlinkten Angaben der Anbieter.

Auch im Fall von Auskunftsanfragen und der Geltendmachung von Nutzerrechten, weisen wir darauf hin, dass diese am effektivsten bei den Anbietern geltend gemacht werden können. Nur die Anbieter haben jeweils Zugriff auf die Daten der Nutzer und können direkt entsprechende Maßnahmen ergreifen und Auskünfte geben. Sollten Sie dennoch Hilfe benötigen, dann können Sie sich an uns wenden.

Facebook

Wir betreiben eine Facebook-Fanpage.

Facebook-Insights

Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland (nachfolgend „Facebook“) stellt uns als Facebook-Fanpage Betreiber sog. „Facebook-Insights“ („im Folgenden Insights“) zur Verfügung. Bei diesen Insights handelt es sich um verschiedene Statistiken, die uns Aufschluss über die Verwendung unserer Facebook-Fanpage geben.

Um diese Statistiken zu erstellen, werden verschiedene von Ihnen bereitgestellte Informationen und personenbezogene Daten durch Facebook und uns als gemeinsam Verantwortliche (Art. 26 DSGVO) verarbeitet. Wir haben eine Vereinbarung für gemeinsame Verantwortlichkeit abgeschlossen. Die Vereinbarung ist unter folgendem Link aufrufbar: https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum

Detaillierte Informationen hierzu finden Sie auch unter https://www.facebook.com/business/a/page/page-insights
Datenschutzerklärung: https://www.facebook.com/about/privacy/
OptOut: https://www.facebook.com/settings?tab=ads und http://www.youronlinechoices.com

Betroffenenrechte

Die gemeinsame Verantwortlichkeit mit Facebook bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Betroffenenrechte gem. Art. 15-21 DSGVO sowohl bei Facebook als auch bei uns geltend zu machen. Facebook übernimmt die Erfüllung der Verpflichtungen aus der DSGVO für die Verarbeitung von Insights-Daten, insbesondere die Sicherstellung der Betroffenenrechte. Falls Sie von Ihren Betroffenenrechten Gebrauch machen wollen, kontaktierten Sie bitte direkt Facebook.

Youtube und Google

Wir betreiben einen Kanal der von Google betriebenen Seite YouTube. Der Anbieter ist Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland ist. Informationen wie Sie Ihre Privatsphäre Einstellungen bei Google ändern, können Sie unter diesem Link lesen: https://privacy.google.com/take-control.html?categories_activeEl=sign-in

Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy
Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated

LinkedIn

Wir betreiben eine Unternehmensseite bei LinkedIn Ireland Unlimited Company, Wilton Place, Dublin 2, Irland (nachfolgend “LinkedIn”).

Datenschutzerklärung: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy
Opt-Out: https://www.linkedin.com/psettings/guest-controls/retargeting-opt-out

Xing

Wir pflegen ein Profil in dem sozialen Netzwerk XING. Der Anbieter ist XING SE, Dammtorstraße 30, 20354 Hamburg, Deutschland.

Datenschutzerklärung und Opt-Out: https://privacy.xing.com/de/datenschutzerklaerung